allgemein

Suchttendenzen, Scham und Hochsensibilität

Das Thema heute: Haben Hochsensible eher mit Süchten zu kämpfen? Diese Frage wurde uns vom Verein in den letzten Jahren oft gestellt. Die Fragenden meinen damit selten „harte“ Drogen, sondern meist Internet- oder Handysucht, Zigaretten-, Kaffee- oder Alkoholmissbrauch, oder auch Esssucht sowie Essstörungen im Allgemeinen. Für mich ist die Frage auch persönlich relevant, denn ich… Weiterlesen Suchttendenzen, Scham und Hochsensibilität

allgemein ·Hochsensible Kinder

Optimale Betreuung – gibt’s das?

Im Beitrag Hochsensibilität und Temprament wurde dargestellt, wie sich für hochsensible Kindern (und nur für diese) der Unterschied zwischen einer ‚eh ganz guten‘ Betreuung, und einer optimalen Betreuung auswirkt. In einem Wort: dramatisch! Die den HSP zugeschriebene Eigenschaft, dass sie mit Veränderungen und mit Neuem, das in ihr Leben kommt, nicht so gut umgehen könnten,… Weiterlesen Optimale Betreuung – gibt’s das?

allgemein ·Gesundheit

Bauch und Seele

Schon lange wird bei chronischen Darmbeschwerden ein Zusammenhang mit der Psyche angenommen. Ärzte und Therapeuten sehen z.B. den Reizdarm oder auch andere Darmbeschwerden als Folgen von Stress, Kummer oder chronischen Konflikten. Das entspricht ja auch unserer unmittelbaren Wahrnehmung: Wenn wir Angst haben, spüren wir das oft im Bauch, oder der Stress schlägt uns auf den… Weiterlesen Bauch und Seele

allgemein

Wirklichkeitsmodelle als Konfliktpotential

Dieser Beitrag ist im Grunde nur eine ultrakurze Zusammenfassung des Buches Gott 9.0 von Tilmann Haberer und dem Ehepaar Küstenmacher. In dem Buch werden die verschiedenen Wirklichkeitsmodelle oder Weltsichten, die von den verschiedenen Menschen vertreten werden, genau betrachtet und gut erklärt. Wenn ich auch manchen Ideen oder Auslegungen in dem Buch kritisch gegenüber stehe, so… Weiterlesen Wirklichkeitsmodelle als Konfliktpotential

allgemein ·Hochsensible Kinder

Regretting Motherhood. Wenn hochsensible Mütter an die Grenzen ihres Mutterseins kommen

Wenn mir früher als Kinderlose jemand prophezeit hätte, dass ich als Mutter über Jahre täglich mit meinem Muttersein hadern würde, ich hätte es niemals für möglich gehalten. Damals, als ich mir aus tiefstem Herzen zwei Wunschkinder in mein Leben träumte und mir absolut sicher war, dass unser eigener Nachwuchs nicht nur eine Bereicherung für unsere… Weiterlesen Regretting Motherhood. Wenn hochsensible Mütter an die Grenzen ihres Mutterseins kommen