Herzlich Willkommen . . .

  . . .  auf der Internet-Seite für hochsensible Menschen!

Hochsensible Menschen werden hier auch kurz "HSP" (für 'hochsensible Personen') genannt. Das Kürzel 'HSP' kam ursprünglich aus dem Englischen, und steht dort für 'Highly Sensitive Person'. Der Begriff wurde im Jahr 1996, unter Bezugnahme auf ältere Untersuchungen, von Frau Dr. Elaine Aron geprägt und wird seither von vielen Psychologen, Therapeuten und Neurologen aufgegriffen.

Der Begriff "Hochsensibilität" beschreibt keine Krankheit, sondern einen Wesenszug (vgl. Temperamentenlehre). In den letzten Jahren hat sich der Begriff HSP auch im deutschen Sprachraum eingebürgert.

Zuletzt fand das Thema immer mehr mediales Interesse. So kommt einem Verein wie dem unseren auch die Aufgabe zu, Informationen zu sammeln, Weizen von Spreu zu trennen, und die Thematik frei von esoterischen Halbwahrheiten für interessierte Menschen aufzubereiten. Dabei wenden wir uns in erster Linie an die Betroffenen selbst, wollen aber auch Anlaufstelle für alle sein, die an der Thematik interessiert sind. Wir vermitteln auch Interviewpartner für Studien und Rundfunkbeiträge.



Die Welt braucht Menschen mit feiner Wahrnehmung. Viele davon fühlen sich jedoch nicht wohl in ihrer Haut, leiden als Sensible in einer weniger feinfühligen Welt, zweifeln oft an sich oder an Gott, oder kommen mit ihrer Rolle in der Welt nicht gut zurecht. Andere hingegen freuen sich, so feinfühlig zu sein und finden, dass ihnen das hilft, sich sinnvoll in der Welt einzubringen. Der Beitrag der Hochsensiblen ist sehr wertvoll und wichtig. Hochsensible sind tendenziell integrativ, kreativ und innovativ, sind überdurchschnittlich an ethischen Fragen interessiert und sind auch wegen ihrer komplexen Wahrnehmung besonders wertvolle Mitglieder in Teams.


 

  • Wir vom Verein zartbesaitet sammeln und verbreiten allgemeine Informationen zu Hochsensibilität, sowie auch zu praktischen Strategien für Alltag, Beruf, Beziehungen und Gesundheit. – siehe auf dieser Webseite unter "Infos" 
     
  •   Ferner lesen wir Bücher, Zeitungsartikel, Videos und andere Veröffentlichungen über Hochsensibilität im deutschsprachigen Raum – auf unserer Literaturliste finden Sie eine Auswahl davon. Nach Möglichkeit verlinken wir auch zu interessanten online-Beiträgen. Mehr dazu finden Sie unter  'News'.
     
  • Und nicht zuletzt bieten wir eine Plattform zum Knüpfen von Kontakten im deutschsprachigen Raum. Erfreulicherweise entstehen an immer mehr Orten Selbsthilfegruppen und Gesprächsrunden speziell für hochsensible Menschen – siehe 'Termine & Treffen' und 'Links'.
     
  • Diese Webseite will eine Ressource und Hilfe für alle HSP sein. Rückmeldungen, Anregungen und Fragen sind uns willkommen.

 


Beiträge zu häufig gestellten Fragen:

  • Beitrag über die Zusammenhänge zwischen Hochsensibilität, Vulnerabilität und Resilienz
  • Hochsensibilität und Lärmempfindlichkeit
  • Asperger und Hochsensibilität

auf dieser Webseite unter 'Infos'.



Aktuelle Informationen rund um das Thema Hochsensibilität finden Sie in unserer eZeitung für HSP, die kostenlos abonniert werden kann, und die wir maximal monatlich, mindestens einmal pro Quartal per e-mail versenden. Wir freuen uns auch, wenn Sie über facebook mit uns in Kontakt bleiben, indem sie unten auf 'Gefällt mir' klicken.

Kontakt

Seiten-Eigentümer

Zart besaitet
Verein zur Förderung hochsensibler Menschen

Wo sind wir?

  • Österreich
    1230 Wien, A.Baumgartnerstr.44/B1/013